Carnaubawachs

Detailinformationen

Carnaubawachs ist eine wachsartige Ausscheidung der brasilianischen Carnaubapalme. Der Schmelzpunkt liegt mit 83 bis 90° Celsius höher als der von Bienenwachs. Das Wachs lässt sich gut mit Bienenwachs verschmelzen, ohne dass es beim Abkühlen abgetrennt wird. Ein Carnaubawachs-Zusatz erhöht die Härte und Festigkeit von Wachsprodukten. Dies ist vor allem im Sommer oder in warmen Räumen von Bedeutung. Das Wachs ist hart und splittert gerne, es löst sich in Terpentinöl. Gefährliche Wirkungen für den Menschen sind nicht bekannt, es ist relativ geruchsneutral.