SPRAYPLAST Aerosol

Detailinformationen

Oberflächen-Design schnell verändert durch den Abziehlack SPRAYPLAST. Ganz individuell kann z. B. der Look von Felgen oder anderen Gegenständen und Autoteilen gestaltet werden. Wenn die Farbe nicht mehr gefällt, wird die zuvor aufgesprühte Folie einfach wieder abgezogen.

SPRAYPLAST ist nicht nur für die Gestaltung von Felgen geeignet, sondern kann unter anderem auch auf blankem Metall, allen 2K-Lackierungen, lackierfähigen Hartkunststoffen und Glas angewendet werden. Auch die großflächige Schutzlackierung von z.B. PKW-Teilen ist bei entsprechend hoher Schichtstärke möglich.

Wir empfehlen das Lackieren von Felgen nicht mit hellen SPRAYPLAST-Farbtönen durchzuführen, da sich der aggressive Bremsstaub deutlich abzeichnet und schwierig zu reinigen ist. Abhilfe: Neulackieren mit SPRAYPLAST oder Schutzlackieren mit lösemittelhaltigem Klarlack.

SPRAYPLAST nicht auf Scheinwerfer, Rückleuchten oder andere Polycarbonat-Oberflächen lackieren.

Wir empfehlen, mindestens 5 Schichten aufzusprühen.

Der Inhalt der Einzeldose kann je nach Größe und Struktur der Felge für bis zu 2 Felgen ausreichen. Auch als Set-Verpackung mit 2 Dosen erhältlich. Das Set enthält zusätzlich einen verstellbaren Sprühkopf für großflächige Lackierungen sowie Einweg-Handschuhe.

Tipp: Die aufgesprühte Folie ist nach Trocknung auch überlackierbar und bleibt abziehbar und ist damit auch für individuelle Lackierungen geeignet.