Pigmente & Metallbronzen

Metallbronzen Ocker Siena Ultramarinblau Umbra Pigmente 25-er Set

Künstlerbedarf

Ultramarinblau

Künstlich hergestelltes Mineralpigment
Ultramarinblau zählt zu den anorganischen Pigmenten und entsteht durch Zusammenschmelzen von Ton, Quarz, Soda, Schwefel und Kohle. Je nach Herstellverfahren, kann es bis etwa 900°C temperaturstabil sein. Es ist ungiftig, lichtecht und sehr gut deckend. Limitiert wird der Einsatz von Ultramarinblau Pigmenten durch ihre nur eingeschränkte Säurebeständigkeit. Das Pigment ist alkalibeständig. Allerdings kann es bei einer Anwendung in Beton/Zement/Kalk beispielsweise durch das Vorhandensein von Calciumhydroxid zu einer chemischen Reaktion kommen, die den Verlust von Farbstärke bis hin zu Farbverlust oder Farbänderung bewirken kann.